Parkett Books & Editions on Contemporary Art.

Online-Plattform für zeitgenössische Kunst

Online-Plattform für zeitgenössische Kunst

Parkett ist die umfassendste und innovativste Buchreihe für Gegenwartskunst weltweit. Zum Publikum gehören deshalb neben Kunstliebhabern auch viele wichtige Künstler, Museen und Galerien. Parkett erscheint zwei bis drei Mal jährlich. Jeder Band ist zweisprachig in Deutsch und Englisch und umfasst ca. 250 Seiten und enthält über 250 Abbildungen.

Parkett berichtet aus New York und Zürich nicht über Künstlerinnen oder Künstler, sondern entsteht in direkter Zusammenarbeit mit ihnen. Je drei bis vier der gegenwärtig wichtigsten und interessantesten internationalen Künstler stehen im Mittelpunkt jeder Ausgabe. Sie arbeiten an den Beiträgen aktiv mit – einschliesslich Photoauswahl und Seitengestaltung. So entstanden seit 1984 über 210 monographische Künstlerporträts und gegen 1400 Textbeiträge. Parkett nennt diese intensive Zusammenarbeit «Collaborations».

Startseite Online-Plattform und Shop slide 0
Detailseite Bücher slide 1
Listenansicht Bücher slide 2
 slide 3
 slide 4
 slide 5
Künstler Auflistung slide 6
Detailseite Ausstellung für zeitgenössische Kunst slide 7

Museum, Bibliothek und Shop online

Jeff Koons schuf eine grosse aufblasbare Blume, Daniel Buren entwarf eine Serie von Tischtuch-Unikaten und Ai Weiwei eine goldene Fliegenklatsche. Denn jeder Collaboration-Künstler gestaltet – exklusiv für die Parkett-Leser – auch eine Originaledition. Ein Objekt oder eine Graphik, die in Parkett abgebildet, und zusätzlich als Vorzugsausgabe erhältlich ist. Nummeriert, signiert und zum Vorzugspreis. Diese in Sonderausstellungen diverser Museen wie dem MoMA in New York gezeigten Editionen sind bei Kennern und Sammlern hochbegehrt.

Die Online Library beinhaltet alle bisher erschienenen Einzelbände sowie Auszüge im Original-Layout aus den insgesamt über 1'400 Texten. Im Online Museum sind die über 200 Künstler-Editionen explorativ erfahrbar ausgestellt und direkt verknüpft mit den Informationen aus den Einzelbänden. Das Artists Archive sowie ausgewählte Video-Statements der Künstler runden das Bild ab und gewähren spannende und intime Einblicke in die Entstehungsgeschichte der einzelnen Werke.

E-Businesslösung in drei Währungen

Für dieses einzigartige Universum der Gegenwartskunst hat Eyekon das Webportal in zweijähriger Entwicklungszeit rundum konzipiert, gestaltet und realisiert. Die integrierte Shoplösung ermöglicht den Verkauf von Abos, Einzelbänden und der noch verfügbaren Editionen in drei Währungen. Die gesamte Website basiert auf der E-Businesslösung Magento, welche für diese Zwecke stark angepasst und individualisiert wurde.

Kunde
Parkett Verlag Zürich und New York
Kategorie, Jahr
Digitale Auftritte, 2012
Leistungen Eyekon
Konzept, Beratung, Design, Programmierung Website und Shop auf Basis Magento
Zur Website
www.parkettart.com